Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen EasyRentBag.de (nachfolgend: EasyRentBag) und dem Kunden über den von EasyRentBag angebotenen Verleihservice. Der Verleihservice richtet sich ausschließlich an volljährige Privatpersonen mit Wohnsitz in Deutschland. Die Verträge unterliegen ausschließlich der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung der nachfolgenden AGB. Von diesen AGB abweichende Bedingungen können nicht zum Vertragsinhalt werden. Alle Nebenabreden bedürfen ausdrücklich der Schriftform.

1. Inhalt der Leistung
Die Angebote auf der Internetseite sowie Broschüren von EasyRentBag stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, einen Vertrag über den Verleih von angebotenen Artikeln mit EasyRentBag zu schließen. Die Leistungen von EasyRentBag beinhalten den Verleih einer oder mehrerer Handtaschen sowie ggf. Zubehörs wie „Dustbags“ und Accessoires gemäß den vertraglichen Bestimmungen und den AGB an Kunden. Der Kunde kann die geltenden Preise sowie die möglichen Verleihfristen auf der Homepage von EasyRentBag einsehen. Die gewählte Verleihfrist sowie die entsprechende Verleihgebühr werden im Mietvertrag festgehalten.

Die Miete endet am letzten Tag der Mietdauer um Mitternacht (24.00 Uhr). Die Taschen müssen inklusive etwaigen Zubehörs spätestens am darauffolgenden Tag bis 19.00 Uhr an EasyRentBag übergeben sein. (Beispiel: Übergabe der Tasche am Freitag mit Mietdauer 1 Woche bedeutet eine Vertragslaufzeit Freitag bis Donnerstag 24.00 Uhr. Dementsprechend muss die Tasche bis 19.00 Uhr des darauf folgenden Tages (Freitag) zurückgegeben sein). Sollte die Rückgabe zu diesem Zeitpunkt nicht erfolgt sein und hat der Kunde vorher keine Verlängerung der Mietdauer beantragt, kommen die Bestimmungen gemäß Ziffer 4 dieser AGB (Verzug) zur Anwendung.

2. Vertragsschluss
Der Vertragsschluss kommt mit der Unterschrift des Vertragstextes durch den Kunden und EasyRentBag zustande, Vertragsschluss online ist nicht möglich. Dabei muss der Kunde die Annahme der AGB gesondert bestätigen. Beim Verleih ist ein gültiger deutscher Personalausweis oder Reisepass vorzulegen. Die Übergabe der Mietgegenstände erfolgt unmittelbar nach Vertragsschluss und wird schriftlich bestätigt.

3. Zahlungsbedingungen
Die Höhe der Leihgebühr ist von dem vom Kunden gewählten Mietgegenstand sowie von der Mietdauer abhängig. EasyRentBag verlangt außerdem eine Kaution als Sicherheit, deren Höhe ebenfalls vom Mietgegenstand abhängig ist. Die Leihgebühr und die Kaution sind in Bar beim Ausleih der Tasche zu entrichten. Die Rückzahlung einer hinterlegten Kaution nach Rückgabe der Mietsache erfolgt erst nachdem es EasyRentBag möglich war, die Gegenstände auf Schäden zu untersuchen und es keine Ansprüche mehr gegen den Kunden bestehen.

Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UStG.

4. Verzug
Bei nicht fristgemäßer Rückgabe der Mietsache hat der Kunde für jeden neuen angefangenen Tag eine pauschale Tagesmiete in Höhe von 15€ pro Tag und pro Mietgegenstand zu zahlen. Kommt der Mieter seiner Rückgabeverpflichtung nicht nach, ist EasyRentBag außerdem berechtigt, den Mietgegenstand zurückzufordern, oder Schadenersatz in Höhe der Wiederbeschaffungskosten eines neuwertigen Mietgegenstandes für den nicht zurückgegebenen Mietgegenstand geltend zu machen. Weitere Schadensersatzansprüche von EasyRentBag bleiben davon unberührt.

5. Verantwortlichkeit und Pflichten des Kunden
Der Kunde ist verpflichtet, die entliehenen Handtaschen ordnungsgemäß und schonend zu behandeln und jegliche Schädigung und/oder Abnutzung zu vermeiden. Schäden sind unverzüglich jedoch spätestens bei Rückgabe an EasyRentBag anzuzeigen. Die Taschen sind bei der Vermietung vom Kunden optisch zu kontrollieren. Ggf. vorhandene Mängel sind zu dokumentieren. Mängel und Schäden, die erst später angezeigt werden, müssen dem Kunden angerechnet werden.

6. Haftung
EasyRentBag übernimmt keine Haftung für Schäden, es sei denn, der Kunde weist nach, dass EasyRentBag den Schaden grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt hat. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Sofern die vertragliche Haftung von EasyRentBag ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen von EasyRentBag.

7. Eigentumsvorbehalt
Alle Mietgegenstände bleiben jederzeit Eigentum von EasyRentBag. Die vermieteten Designer-Handtaschen sind nur zum privaten, nicht zum kommerziellen Gebrauch bestimmt. Weitervermietung und Verleih sind nicht gestattet. 8. Gerichtsstand Gerichtsstand ist München. Dies gilt nur für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sowie für den Fall, dass der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

9. Urheberrecht
Alle genannten und eingetragenen Designer-Firmen sind nicht mit EasyRentBag verbunden. Alle genannten Designernamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen. Die Hinweise auf eingetragene Designernamen dienen nur der Kennzeichnung.

10. Ergänzende Bestimmungen
Mündliche Absprachen sind nicht gültig. Änderungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam sein, wird dadurch die Rechtsgültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinflusst.

11. Unternehmerinformation
EasyRentBag Luxustaschenverleih
Inh.: Nuriya Lukmanova
Neumarkter Str. 34
81673 München
Deutschland
Steuernummer: 145 / 184 / 41133

Tel.: 089 - 660 77 989 14
E-Mail: info@easyrentbag.de
© 2012 · Easyrentbag · Irrtümer & Änderungen vorbehalten · Neumarkter Str. 34 · 81673 München · info@easyrentbag.de · Alle Preise inkl. 19% MwSt.